Hot-Pepper-Sauce

Zutaten

Portionen: 8

  • 2 Papayas; a jeweils 450 g
  • 10 Chilischoten (frisch)
  • 8 Knoblauchzehen
  • 80 g Ingwer (Knolle)
  • 200 g Schalotten
  • 8 EL Weißweinessig
  • 2 TL Kreuzkümmel
  • 4 Gewürznelken
  • 2 TL Kurkuma
  • 2 TL Koriander (gemahlen)
  • 1 Prise Zimt (gemahlen)
  • 2 TL Zucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Papayas von der Schale befreien und entkernen; zwei Spalten (bei 8 Portionen) zum Garniern zur Seite legen, das andere Fruchtfleisch in sehr feine Würfel schneiden. Die Chilischoten der Länge nach aufschlitzen und entkernen, vier Hälften (bei 8 Portionen) zum Garnieren zur Seite legen, die anderen sehr fein hacken.
  2. Den Knoblauchzehe häuten und durch eine Presse drücken. Ingwer und Schalotten abschälen und in den Essig raspeln.
  3. Kreuzkümmel und Nelken im Mörser zerstoßen und mit allen andern Ingredienzien durchrühren. Die Sauce durchziehen und mit den Chilischoten und Papayaspalten garnieren.

  • Anzahl Zugriffe: 695
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Hot-Pepper-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hot-Pepper-Sauce