Honigkuchen - Auflauf

Zutaten

  • 110 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 6 Eigelb
  • 150 g Honigkuchenbrösel
  • Zimt (wenig)
  • Nelkenpulver (wenig)
  • 25 g Zitronat
  • 25 g Orangeat
  • 50 g Korinthen
  • Zitronenschale (etwas)
  • 6 Stk. Eiklar
  • 65 g Zucker
  • Butter (Zum Ausstreichen der Form)
  • Zucker (Zum Ausstreichen der Förmchen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen und nach und nach die Dotter beigeben.
  2. Den Honigkuchen fein reiben und die Hälfte davon zu der Butter-Eigelbmasse geben und gut unterrühren. Dann die Gewürze, Orangeat und Zitronat, Korinthen und die abgeriebene Zitronenschale zugeben.
  3. Die Eiweiß zu Schnee schlagen, dabei den Zucker langsam einrieseln lassen und mit dem Rest des gemahlenen Honigkuchens unter die Masse heben.
  4. Die fertige Masse mit einem Spritzsack und der großen Lochtülle in die mit der Butter ausgeriebenen und Zucker ausgestreuten Förmchen füllen.
  5. Im Wasserbad bei 180 Grad ca. 25 Minuten garen.

  • Anzahl Zugriffe: 8413
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare11

Honigkuchen - Auflauf

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 01.12.2017 um 22:52 Uhr

    Schmeckt besonders, wenn man beim Servieren noch Honig darüber gießt.

    Antworten
  2. luisiana
    luisiana kommentierte am 09.09.2015 um 23:46 Uhr

    klingt toll

    Antworten
  3. edith1951
    edith1951 kommentierte am 07.08.2015 um 09:25 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  4. zorro20
    zorro20 kommentierte am 30.06.2015 um 08:26 Uhr

    total lecker!

    Antworten
  5. Kendra
    Kendra kommentierte am 20.06.2015 um 14:42 Uhr

    Mit Sicherheit einen Versuch wert.

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Honigkuchen - Auflauf