Schlosserbuben

Schlosserbuben sind eine traditionelle Mehlspeise aus Zwetschken und Backteig!

Zutaten

Portionen: 4

  • 16 Dörrzwetschken (entkernt, möglichst saftig)
  • 250 ml Apfelsaft
  • 4 cl Zwetschkenbrand (alt, oder Rum)
  • Milchbackteig
  • 100 g Marzipanrohmasse
  • 3 cl Zwetschkenbrand (für die Marzipanfülle)
  • 100 g Zartbitterkuvertüre (gerieben)
  • 40 g Staubzucker
  • Butterschmalz (oder Erdnussöl zum Backen)

Zubereitung

  1. Entkernte Zwetschken über Nacht in Apfelsaft und altem Zwetschkenbrand einweichen.
  2. Abseihen und auf Küchenkrepp gut abtropfen lassen.
  3. Für die Fülle Marzipanrohmasse mit Zwetschkenbrand vermischen und in einen Dressiersack mit Lochtülle (runde Öffnung) füllen. Masse statt der Kerne in die Zwetschken füllen.
  4. Geriebene Kuvertüre mit Staubzucker vermengen.
  5. Backteig herstellen. Ausreichend Schmalz oder Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen. Zwetschken durch den Backteig ziehen und im heißen Fett rundum goldbraun backen.
  6. Herausheben, gut abtropfen lassen und mit dem Schokoladezucker bestreuen.

Tipp

GARNITUREMPFEHLUNG: Vanillesauce oder Vanilleeis

  • Anzahl Zugriffe: 30676
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare12

Schlosserbuben

  1. 7ucy
    7ucy kommentierte am 29.06.2016 um 17:40 Uhr

    bestimmt auch mit anderen obst sehr lecker (:

  2. yoyama
    yoyama kommentierte am 12.02.2022 um 12:29 Uhr

    tolle Nachspeise

  3. marwin
    marwin kommentierte am 12.02.2022 um 10:58 Uhr

    klingt sehr gut, auch mit anderem Obst

  4. Gast kommentierte am 09.12.2015 um 13:12 Uhr

    toll

  5. Pixelsue
    Pixelsue kommentierte am 05.11.2015 um 20:41 Uhr

    toll

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schlosserbuben