Holunderkuchen mit Rotwein

Zutaten

  • 120 g Holunderbeeren
  • 180 g Butter
  • 160 g Vollrohrzucker
  • 250 g Vollkornmehl
  • 100 g Haselnüsse (gerieben)
  • 3 Stk. Eier
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Kakao (gehäuften)
  • 125 ml Rotwein
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1 Msp. Muskatnuss
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Holunderkuchen mit Rotwein die Butter mit den Eiern und Vollrohrzucker cremig rühren.
  2. Das Vollkornmehl mit Kakao, Zimt und Backpulver sieben, Haselnüsse zugeben und abwechselnd mit dem Rotwein vorsichtig unter die Eimasse heben.
    Die Holunderbeeren untermischen, etwas Muskatnuss hineinreiben und in eine ausgefettete, bebröselte Kastenform streichen.
  3. Im vorgeheizten Backrohr bei ca. 200 °C eine Stunde backen.
    Die letzte halbe Stunde mit Alufolie abdecken.
  4. Vor Sie den Holunderkuchen herausnehmen unbedingt eine Nadelprobe machen!

  • Anzahl Zugriffe: 17162
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare32

Holunderkuchen mit Rotwein

  1. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 09.12.2015 um 07:15 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 16.11.2015 um 19:04 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. s150
    s150 kommentierte am 10.11.2015 um 08:09 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  4. karolus1
    karolus1 kommentierte am 09.10.2015 um 08:23 Uhr

    gut

    Antworten
  5. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 08.10.2015 um 21:02 Uhr

    hab Hollerbeeren eingefroren, werd ich mal probieren

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Holunderkuchen mit Rotwein