Hirse mit Schweinslungenbraten und Mango

Zutaten

Portionen: 1

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Goldhirse heiß abwaschen, Paprika und Lauch reinigen und in Stücke schneiden, die Mango schälen, vom Kern befreien und ebenfalls in Stücke schneiden.
  2. Den Schweinslungenbraten abwaschen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden.
  3. Die Hirse in einem Topf mit etwas Olivenöl kurz anbraten und dann mit 100 ml Gemüsesuppe ablöschen, einmal aufkochen lassen und dann bei mittlerer Hitze zugedeckt etwa 25 Minuten köcheln.
  4. Nach und nach die restlichen Suppe dazugeben (sollte die Hirse am Topfboden kleben bleiben). Öl in einer Pfanne erhitzen, darin das Fleisch rundherum scharf anbraten (ca. 5 Minuten), dann aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
  5. In dieser Pfanne den Lauch und Paprika anbraten und etwas dünsten, mit Cocos Aminos ablöschen und noch kurz einreduzieren lassen.
  6. Die fertige Hirse, Mangowürfel und das Fleisch dazugeben, mit den Gewürzen abschmecken und servieren.

Tipp

Mit einem Schuss Zitronensaft (Vitamin C) kann der Körper das im Essen enthaltene Eisen besser aufnehmen!

Statt Schweinslungenbraten passt auch Hühnerfleisch hervorragend.

  • Anzahl Zugriffe: 5588
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Hirse mit Schweinslungenbraten und Mango

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Hirse mit Schweinslungenbraten und Mango

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen