Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Hermann-Kokoskuchen

Zutaten

Portionen: 1

  • 1 Becher Hermannteig (siehe Link im Text)
  • 1 Becher Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Becher Zucker
  • 2 Eier (klein)
  • 1/2 Becher Milch
  • 1/4 Becher Pflanzenöl
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 1 Becher Kokosett
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Eine Kastenform fetten und das Backrohr auf 180 °C Heißluft vorheizen.
  2. Hermann-Teig mit Mehl, Salz und Zucker verrühren.
  3. Eier, Milch, Öl und Backpulver hinzufügen.
  4. Kokosette unterheben.
  5. Den Teig in die Form füllen.
  6. Für 45-60 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!).

Tipp

Der Kuchen kann auch in einer Springform oder Gugelhupfform zubereitet werden.

Wichtig ist, dass Sie bei der Verarbeitung KEIN Metall, z.B. Schüssel, Schneebesen, Löffel, verwenden.

Als Becher können Sie 250 ml-Joghurtbecher verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 1324
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Hatten Sie schon einmal Hermann-Teig selber?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Hermann-Kokoskuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Hermann-Kokoskuchen

  1. omami
    omami kommentierte am 14.09.2019 um 22:11 Uhr

    Danke für das Hermann-Rezept, ich habe das vor vielen Jahren gemacht, dann aber das Rezept verlegt.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen