Heringssalat

Zutaten

  • 30 g Speck (mager, durchwachsen)
  • 100 g Fisolen
  • 50 g Paprika (rote, gewürfelt)
  • 50 ml Wasser (oder Gemüsesuppe)
  • 150 g Erdäpfel (festkochend, geschält, gewürfelt)
  • 30 g Zwiebeln (gewürfelt)
  • 100 ml Wasser
  • 75 g Heringfilets (eingelegt)
  • 1 EL Öl
  • Pfeffer (weißer)
  • Dill (od. Schnittlauch, Petersilie)
  • Meersalz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Heringssalat mageren, durchwachsenen Speck bei geringer Hitze anbraten.
  2. Fisolen und rote Paprika klein gewürfelt hinzufügen, ein paar Minuten dünsten und dabei wenden.
  3. Mit Wasser oder evtl. Gemüsesuppe ablöschen. Bei geschlossenem Deckel 8 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.
  4. In der Zwischenzeit geschälte, fest kochende, gewürfelte Erdäpfel mit gewürfelten Zwiebeln in Wasser bei geschlossenem Deckel ein paar Minuten bissfest dünsten.
  5. Abkühlen lassen und mit dem Gemüse locker vermengen.
  6. Eingelegtes Heringsfilet in Stücke schneiden und gemeinsam mit Öl auf Blattsalat anrichten.
  7. Mit weißem Pfeffer, Meersalz sowie etwas Dill, Schnittlauch oder evtl. Petersilie verfeinern und den Heringssalat servieren.

Tipp

Wer keinen Speck möchte, macht den Heringssalat ohne Speck. Der Speck gibt dem Salat allerdings eine feine herzhafte Note.

  • Anzahl Zugriffe: 1072
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Heringssalat

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Heringssalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Heringssalat