Heidelbeer-Schokoladenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 200 g Schokolade (dunkel)
  • 120 g Butter
  • 200 g Staubzucker
  • 5 Eier
  • 150 g Mandeln (gemahlen)
  • 2 EL Mehl
  • 300 g Heidelbeeren
  • 1 EL Kristallzucker

Für den Heidelbeer-Schokoladenkuchen zunächst das Backrohr auf 190 °C Ober-/Unterhitze bzw. 160 °C Umluft vorheizen. Eine Springform mit Backpapier belegen und die Wände fetten.

Die Schokolade grob hacken und über dem Wasserbad schmelzen.

Butter, Staubzucker und Eidotter mit den Quirlen des Mixers cremig aufschlagen. Mandeln, Mehl und Schokolade unterrühren.

Eiklar steif aufschlagen und vorsichtig unterheben.

Den Teig in die vorbereitete Form füllen, 2/3 der Heidelbeeren daraufgeben und für ungefähr 30 Minuten backen.

Danach die restlichen Heidelbeeren und den Kristallzucker darüberstreuen und den Heidelbeer-Schokoladenkuchen weitere 10 Minuten backen.

Tipp

Der Heidelbeer-Schokoladenkuchen darf ruhig etwas feuchter sein. Am besten schmeckt er, wenn man ihn vor dem Verzehr einen Tag lang im Kühlschrank aufbewahrt.

Was denken Sie über das Rezept?
6 3 2

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Heidelbeer-Schokoladenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche