Hähnchenbrust in Parmesan-Chili-Kruste

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:
  2. Für die Kruste geriebenen Parmesan, 1/4 der fein geschnittenen Peporoni und ein kleines bisschen Olivenöl durchrühren, auf der Hähnchenbrust nappieren und im Herd für 10 Min. überbacken.
  3. Die gewaschenen Erdäpfeln in feine Scheibchen schneiden und in der Fritteuse bei 190 Grad für 3 Min. gardünsten. Den Brokkoli in Rosen zerteilen, blanchieren und in Olivenöl andünsten. Die weissen Bohnen abschütten, dazugeben und würzen. Der Paradeiser blanchieren, häuten, entkernen und abschneiden. Zusammen mit frisch geschnittenem Basilikum zu dem Brokkoli-Bohnen-Gemüse Form.
  4. Alles auf einem flachen Teller anrichten und mit Basilikumblättern garnieren.
  5. Mendocino, Usa.

  • Anzahl Zugriffe: 934
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Hähnchenbrust in Parmesan-Chili-Kruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hähnchenbrust in Parmesan-Chili-Kruste