Griechischer Makkaroni-Auflauf

Dieser Auflauf mit Makkaroni, Faschiertem und natürlich reichlich Käse ist eine köstliche Alternative zu Moussaka und mindestens genauso schmackhaft.

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Makkaroni ca. 5 Minuten kochen, abseihen und kalt abschrecken.
  2. Zwiebeln und Knoblauch schälen, klein hacken. Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin anrösten.
  3. Faschiertes dazugeben und bröselig anbraten. Paradeiser dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zimt würzen. Ca. 10 Minuten braten.
  4. Käse reiben. Eier, Milch und Käse mixen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Petersilie und Thymian unterziehen.
  5. Faschiertes in einer gefetteten Gratinform gleichmäßig verteilen. Die Hälfte der Nudeln darüber geben. Restliches Faschiertes und die Nudeln darüber schichten.
  6. Mit der Eiermilch begießen und bei 200 °C für 40-50 Minuten backen.

Tipp

Mit ein paar gehackten Oliven oder Kapern bekommt der Auflauf noch eine besonders würzige Note.

  • Anzahl Zugriffe: 3512
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Welche Griechische Spezialität mögen Sie lieber?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Griechischer Makkaroni-Auflauf

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Griechischer Makkaroni-Auflauf

  1. franziska 1
    franziska 1 kommentierte am 19.07.2021 um 19:44 Uhr

    ein wahrer Gaumenschmaus

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Griechischer Makkaroni-Auflauf