Griechischer Krautauflauf

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für den Krautauflauf das Fleisch in Streifen schneiden, ebenso die Paprika, 1 Zwiebel und den Knoblauch grob würfeln und alles vermengen. 4 EL Öl, Gyrosgewürzsalz, Salz, Pfeffer und Oregano zugeben und gut vermengen.

Eine halbe Stunde rasten lassen. Das Kraut sehr dünn in Streifen schneiden und die Zwiebel ,beides mit 1 El. Öl in der Pfanne andünsten. Salzen und pfeffern. Das Fleisch ebenfalls anbraten, dann aus der Pfannen nehmen.

In den Bratrückstand das Mehl zugeben, 1/4 l Wasser aufgießen und das Schlagobers zugeben. 5 Minuten köcheln lassen, Fleisch wieder hinzufügen.

Die halbe Menge Käse beimengen, salzen und pfeffern. Fleisch und Kraut abwechselnd in Streifen in eine Auflaufform schichten mit dem restlichen Käse bestreuen.

Bei 180 Grad ca. 25 Minuten backen.

Tipp

Der Krautauflauf lässt sich auch mit anderem Fleisch, bzw. auch mit Faschiertem zubereiten.

  • Anzahl Zugriffe: 42752
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Griechischer Krautauflauf

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Griechischer Krautauflauf

  1. nonchalance
    nonchalance kommentierte am 29.01.2017 um 10:52 Uhr

    Was ist Groß? Sorry

    Antworten
  2. cp611
    cp611 kommentierte am 28.01.2017 um 23:03 Uhr

    Und wenn man es statt der Putenschnitzel mit Groß macht?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Griechischer Krautauflauf