Greane Hunte

Zutaten

Portionen: 4

  • 80 g Blattspinat (pochiert, sehr fein passiert)
  • 300 g Mehl (gemischt)
  • 1 Ei
  • 2 Eidotter
  • 80 ml Sauerrahm
  • Salz
  • 1/8 l Obers
  • 1 TL Tomatenmark
  • 200 g Bergkäse (gerieben)
  • 50 g Ziegenkäse (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Spinat mit Mehl, Ei, Dottern, Rahm und Salz zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig durch einen Spätzlehobel in kochendes Salzwasser drücken, kurz aufkochen lassen, abseihen und abtropfen lassen. Inzwischen Obers in einer (idealerweise gusseisernen) Stielpfanne aufkochen lassen, Tomatenmark einrühren, die Nockerln dazugeben und mit geriebenem Berg- und Ziegenkäse bestreuen. Käse anschmelzen lassen, die Hunte mit Salz, Pfeffer sowie Muskatnuss abschmecken und in der Stielpfanne heiß servieren. Als Beilage empfiehlt sich Tomatensalat.

  • Anzahl Zugriffe: 6069
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Greane Hunte

  1. Romy73
    Romy73 kommentierte am 26.06.2015 um 13:58 Uhr

    toll

    Antworten
  2. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 14.06.2014 um 08:07 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Greane Hunte