Gratinierte Rose vom Lachs

Zubereitung

  1. Aus dem Lachs feine Streifen schneiden und aus diesen dünnen Scheiben eine Rose formen und mit Olivenöl beträufeln. Mit Salz und Zitrone würzen und kurz im Rohr gratinieren.

    Für die Sauce einen Apfel mit Schale fein reiben und auspressen. Mit fein gehackter Dille und Joghurt vermengen und mit Salz, Pfeffer und Zitrone abschmecken.

    Die gratinierten Lachsrosen auf dem Apfel-Dill Joghurt servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 2879
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Gratinierte Rose vom Lachs

  1. senfgelb
    senfgelb kommentierte am 19.06.2014 um 08:44 Uhr

    hoffentlich lädt da mal jemand ein foto hoch :)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gratinierte Rose vom Lachs