Granatäpfel und Ananassalat

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Granatäpfel und Ananassalat waschen Sie den Salat und trocknen Sie ihn in einer Salatschleuder. Geben Sie die Salatblätter in eine große Schüssel.
  2. Halbieren Sie die Avocados, schälen Sie sie, schneiden Sie sie in Scheiben und beträufeln sie mit Zitronen- oder Limonensaft. Schneiden Sie die Ananas in Scheiben, entfernen Sie die Schale und den harten Kern in der Mitte der Ananas. Halbieren Sie die Granatäpfel und holen Sie das Fruchtfleisch mit den Kernen heraus.
  3. Legen Sie die Ananas- und Avocadoscheiben abwechselnd auf die Salatblätter.
  4. Machen Sie aus der Mayonnaise, dem Zitronen-oder Limonensaft, dem Olivenöl und dem Salz ein Dressing.
  5. Gießen Sie es vorsichtig über den Salat und streuen Sie die Granatapfelkerne darüber.

  • Anzahl Zugriffe: 2391
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Granatäpfel und Ananassalat

  1. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 28.11.2017 um 16:14 Uhr

    Majonaise und Olivenöl ist mir doch etwas zu fett. ich mische die Majonais gern mir Joghurt.

    Antworten
  2. Andy69
    Andy69 kommentierte am 01.08.2015 um 11:14 Uhr

    toll

    Antworten
  3. MJP
    MJP kommentierte am 16.05.2014 um 13:45 Uhr

    Gesund und lecker!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Granatäpfel und Ananassalat