Glühweingelee

Zutaten

Portionen: 3

  • 750 ml Rotwein (guter)
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 1 Zitrone (Schale und Saft)
  • 1 Sternanis
  • 1 Stange(n) Zimt (klein)
  • 2 Gewürznelken
  • 2 Pimentkörner
  • 1 Kardamomkapseln (leicht angedrückt)
  • 1 Stk. Orangenschale
  • 1 Vanilleschote (Mark ausgekratzt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Glühweingelee den Wein zusammen mit den Gewürzen und den Schalen (nur die Schalen verwenden, nicht das weiße, wird sonst bitter) in einem Topf erhitzen, jedoch nicht kochen lassen.
  2. Topf vom Herd ziehen und 2 Stunden ziehen lassen. Danach den Gewürzwein durch ein Leinentuch seihen, Zitronensaft zugeben und gegebenenfalls mit Rotwein auf 750 ml aufgießen.
  3. Mit dem Gelierzucker nach Packungsanleitung kochen.
  4. Das Glühweingelee in heiß ausgewaschene Gläser füllen und abkühlen lassen.

Tipp

Das  Glühweingelee ist ein super Weihnachtsgeschenk.

  • Anzahl Zugriffe: 1693
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Glühweingelee

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Glühweingelee