Glühwein mit Chili und Sternanis

Anzahl Zugriffe: 34.172

Zutaten

Portionen: 1

  •   600 ml Rotwein
  •   400 ml Orangensaft
  •   100 g Zucker
  •   1 Chilischoten (rot, klein)
  • 1 Orange (Schale)
  •   2 Gewürznelken
  •   2 Pimentkörner
  •   2 Sternanisfrüchte
  •   1 Stange(n) Zimt
  •   2 Beutel Früchtetee

Zubereitung

  1. Für den Glühwein mit Chili und Sternanis die Chilischote der Länge nach halbieren, zusammen mit dem Orangensaft, Zucker und den Gewürzen einmal aufkochen.
  2. Die Teebeutel und den Rotwein dazugeben und bei schwacher Hitze 10 Minuten ziehen lassen.
  3. Die Teebeutel herausnehmen und den Glühwein noch einmal erhitzen, aber nicht zum Kochen bringen.
  4. Die Gewürze entfernen und den feurigen Glühwein heiß servieren!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

20 Kommentare „Glühwein mit Chili und Sternanis“

  1. MIG
    MIG — 18.12.2021 um 23:52 Uhr

    DAS Getränk nach einem langen Winterspaziergang: wärmt Hände, Magen, Herz und Füße ... das Stückchen Chili schadet nicht

  2. IngeSkocht
    IngeSkocht — 15.12.2020 um 15:24 Uhr

    Chili kann man ersetzen durch Ingwer

  3. Siegi St.
    Siegi St. — 2.12.2016 um 14:36 Uhr

    Sehr gutes Rezept, aber ohne Chili, wenn schon Schärfe dann ein Stück Ingwer, mag den Geschmack...

  4. Cookies
    Cookies — 22.12.2015 um 15:43 Uhr

    Sehr lecker

  5. fini08
    fini08 — 30.11.2015 um 14:50 Uhr

    super

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Glühwein mit Chili und Sternanis