Weihnachts-Stollen

Zutaten

Portionen: 1

  • 80 ml Milch (lauwarme)
  • 2 TL Zucker
  • 7 g Trockengerm
  • 125 g Butter (weiche)
  • 1 Ei
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 1/2 TL Zimt
  • 375 g Mehl
  • 80 g Rosinen
  • 75 g Korinthen
  • 95 g Zitronat
  • 60 g Mandelblättchen
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 30 g Butter (geschmolzene)
  • Staubzucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Weihnachts-Stollen Milch, Zucker, Trockengerm und 80 ml lauwarmes Wasser in einer Schüssel vermengen. Das Gemisch für ca 10 Minuten abgedeckt an einen warmen Ort stellen, bis es beginnt zu sprudeln.
  2. Butter und Zucker schaumig mixen. Anschließend das Ei und Vanilleextrakt vermengen. Das Germemisch, den Zimt und das ganze Mehl unterheben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig auf eine bemehlten Arbeitsfläche geben und ca 10 Minuten gut zu einem elastischen Teig durchkneten.
  3. Anschließend den Teig in eine mit etwas Öl eingefetten Schüssel legen, mit einem feuchten Tuch bedecken und 1 Stunde und 45 Minuten gehen lassen. Das Volumen muss sich verdoppelt haben. Dann die Luft aus dem Teig kneten.
  4. Den Teig auf der Arbeitsfläche ausrollen zu einer Stärke von 1,5 cm und alle Früchte darauf verteilen. Gut durchkneten, damit sich alle Früchte gut im Teig verteilen. Aus dem Teig ein Rechteck von 18 cm breit und 30 cm lang formen. In die Mitte dann einen Strang von der Marzipanrohmasse legen.
  5. Den Teig der Länge nach aufrollen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Stollen darauf legen, mit Plastikfolie abdecken und nochmals 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Zwischenzeitlich den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Dann den Stollen 40 Minuten goldbraun backen.
  6. Aus dem Backofen nehmen und direkt mit geschmolzener Butter bestreichen. Für jede neue Lage Butter erst wieder antrocknen lassen. Nach der letzten Lage mit Mandelblättern bestreuen.  Den Weihnachts-Stollen kurz vor dem servieren mit Staubzucker bestäuben.

Tipp

Den Weihnachts-Stollen am besten in einer gut verschließbaren Metalldose aufbewahren.

  • Anzahl Zugriffe: 3288
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Weihnachts-Stollen

  1. Mioljetta
    Mioljetta kommentierte am 11.12.2019 um 06:32 Uhr

    Leider fehlt in der Zutatenliste die Zuckermenge L.G.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Weihnachts-Stollen