Glasierter Gewürzkuchen

Zutaten

Portionen: 16

  • 250 g Butter
  • 4 Eier
  • 220 g Zucker
  • 2 Pkg. Vanillezucker
  • 350 g Mehl
  • 4 TL Backpulver
  • 2 TL Kakao
  • 1 Prise Kardamom
  • 1/2 Glas Brombeermarmelade
  • 1 EL Butter (für die Form)
  • 1 EL Mehl (für die Form)
  • 1 Becher Schokoladenglasur (dunkle)
  • 3-4 EL Schokoladenglasur (weiße)
  • Zimt
  • Nelkenpulver
  • Muskatnuss
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Gewürzkuchen Mehl mit Backpulver, Kakao und den Gewürzen vermengen. Das Backrohr auf 175 °C vorheizen. Eckige Form mit Butter ausstreichen und mit Mehl stauben.
  2. Eier trennen und das Eiklar zu cremigem Schnee schlagen. Dotter mit Zucker und Vanillezucker dickschaumig aufschlagen. Mehlmischung und Eischnee abwechselnd unterheben.
  3. Den Teig in die Form geben und glatt streichen, im Rohr etwa 40 Minuten backen (Stäbchenprobe). Auskühlen lassen, einmal durchschneiden und mit der Marmelade füllen.
  4. Schokoladeglasur erwärmen und den Gewürzkuchen damit überziehen. Mit der weißen Schokolade Streifen ziehen.

Tipp

Für den Gewürzkuchen kann auch eine andere Marmelade verwendet werden.

  • Anzahl Zugriffe: 1094
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wie wird Kardamom noch genannt?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Glasierter Gewürzkuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Glasierter Gewürzkuchen

  1. evagall
    evagall kommentierte am 15.10.2018 um 15:24 Uhr

    ich hätte eine Frage: wie groß ist die Form, die du verwendet hast?

    Antworten
    • evagall
      evagall kommentierte am 16.10.2018 um 11:57 Uhr

      dankeschön. Ich muss dir gleich einmal ein Kompliment machen, du hast wirklich sehr viele gute und nachmachenswerte Rezepte eingestellt.

      Antworten
    • habibti
      habibti kommentierte am 16.10.2018 um 18:08 Uhr

      Danke schön, freut mich, wenn sie gefallen finden.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen