Giersch-Auflauf

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Giersch-Auflauf die Kartoffeln schälen und mit dem Gurkenhobel in feine Scheiben schneiden.
  2. Die Milch und den Schlagrahm mit Knoblauch und Thymian aufkochen, mit Salz und Pfeffer und Muskat würzen.
  3. Die Kartoffelscheiben in die kochende Flüssigkeit geben, nochmals aufkochen und dann vom Herd nehmen.
  4. Die Gierschblätter waschen, in Streifen schneiden, in die heiße Kartoffelmasse mischen, alles in eine vorbereitete Auflaufform füllen und mit dem geriebenen Käse bestreuen.
  5. Den Giersch-Auflauf im vorgeheizten Backrohr bei 175°  ca. 25 Minuten backen. Die Kartoffeln sollen weich, aber noch bissfest sein!

Tipp

Vor dem Servieren den Giersch-Auflauf mit frischen Kräutern bestreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 7867
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Giersch-Auflauf

Ähnliche Rezepte

Kommentare24

Giersch-Auflauf

  1. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 03.07.2016 um 21:04 Uhr

    Was ist Giersch?

    Antworten
  2. kstreit
    kstreit kommentierte am 23.06.2015 um 16:50 Uhr

    In meinem Garten wächst so viel Giersch- das ist eine gute Verwendung

    Antworten
  3. monic
    monic kommentierte am 10.05.2015 um 10:35 Uhr

    tolle Idee, im Kräuteraufstrich ist der Giersch auch prima

    Antworten
    • omami
      omami kommentierte am 10.05.2015 um 10:48 Uhr

      Ja, hab ich auch schon probiert, wirklich ein tolles, vielseitig verwendbares Kräutlein

      Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Giersch-Auflauf