Geschmorter Chicorée mit Prosciutto

Zutaten

Portionen: 6

  • 6 Chicoréestauden; etwa 750 g (vielleicht mehr)
  • 3 EL Butter
  • 60 g Prosciutto (roher Schinken, z.B. Parma, Serrano; in dünnen Scheibchen; diagonal ca. 2, 5 cm breite Streifchen geschnitten, Fett dranlassen)
  • Salz (grob)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 120 ml Hühnersuppe
  • 60 ml Dicke Schlagobers (vielleicht mehr)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 190 °C vorwärmen. Eine große Backform bzw. ein Auflaufform (23 x 33 cm) buttern.
  2. Den Chicorée reinigen: Falls notwendig, die äusseren Blätter entfernen und am Stiel eine Scheibe klein schneiden, vorausgesetzt, dass er braun oder eingetrocknet aussieht. Jede Chicoréestaude der Länge nach halbieren.
  3. Den Chicorée braun werden lassen: 2 El Butter in einer großen Bratpfanne (am besten eine beschichtete bzw. eine gut eingebratene Gusseisenpfanne) bei mittlerer Hitze zerrinnen lassen. Wenn die Butter aufhört zu schäumen, so viele Chicoréehälften mit der Schnittfläche nach unten in die Bratpfanne legen, wie bequem Platz haben. Etwa 4 min rösten, bis sie gut gebräunt sind, dann auf die andere Seite drehen und von der anderen Seite noch 1-2 min braun werden lassen. Den gebratenen Chicorée nun mit der Schnittfläche nach oben in die Auflaufform legen. Die übrige Butter in die Bratpfanne geben und den übrigen Chicorée genauso rösten.
  4. Würze und Schmorflüssigkeit: Es sollte noch eine Schicht Butter in der Bratpfanne sein. Immer noch bei mittlerer Hitze die Schinkenstreifen in die Bratpfanne geben und in der Butter auf die andere Seite drehen. Einige Streifchen zwischen den Chicoréestauden gleichmäßig verteilen, den Rest obenauf Form. Den Chicorée mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, dabei bedenken, dass der Schinken salzig ist. Die klare Suppe in die Bratpfanne geben und zum Kochen bringen, dabei den Bratensatz loskochen. Den Pfanneninhalt über das Gemüse Form.
  5. Schmoren: Die geben dicht mit Aluminiumfolie verrschliessen. Etwa 30-35 min dünsten, , bis der Chicorée zusammenfällt und bei dem Anstechen mit einem Küchenmesser weich erscheint.
  6. Fertigstellen: Die Folie entfernen und den Chicorée mit dem Bratensaft aus der Form begießen. Falls nicht genügend vorhanden ist, 2 El Wasser dazugeben. Weitere 8-10 min offen dünsten, bis der Bratensaft beinahe komplett verdampft ist und die Farbe hellen Karamels angenommen hat. Anschließend die dicke Schlagobers darübergiessen und weitere 6 min backen, bis das Schlagobers Karamelfarbe annimmt und die Sauce andickt. Die Bratenflüssigkeit übers Gemüse tröpfeln und warm oder evtl. bei Zimmertemperatur zu Tisch bringen.
  7. Als Hauptgericht für 2 Leute 4 Chicoréestauden (500 g), 100 g Südtiroler Schinkenspeck, normale Schlagobers verwendet.
  8. Dazu Kartoffelpüree mit Milch/Sauerrahm bzw. Crème fraiche und Schnittlauchröllchen. Köstlich!
  9. Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

  • Anzahl Zugriffe: 1634
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Geschmorter Chicorée mit Prosciutto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Geschmorter Chicorée mit Prosciutto