Gemüsesuppe Mit Krebsschwänze

Zutaten

Portionen: 4

  • 1000 ml Hühnersuppe
  • 1 Pkg. Schwammerln
  • 200 g Krebsschwänze; tiefgekühlt
  • 2 Karotten
  • 2 Paradeiser
  • 1 EL Zitronengras
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Prise Zitronenpfeffer
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Limettensaft
  • 50 g Reisnudeln
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:
  2. Schwammerln in warmen Wasser 15 Min. ausquellen, abbrausen und kleinschneiden, Krebsschwänze entfrosten.
  3. Die Karotten abspülen, von der Schale befreien und in Scheibchen schneiden. In die Paradeiser ein Kreuz ritzen, mit heissem Wasser blanchieren (überbrühen), enthäuten und würfeln.
  4. Zitronengras in Ringe schneiden und im Mörser zerstoßen. Knoblauch enthäuten, zerdrücken, mit dem Gemüse in die Hühnersuppe Form und zehn min leicht wallen.
  5. Mit Zitronenpfeffer, Sojasosse und Limettensaft nachwürzen. Reisnudeln nach Packungsangabe kochen, in Dessertschälchen gleichmäßig verteilen und mit der Suppe auffüllen.

  • Anzahl Zugriffe: 858
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gemüsesuppe Mit Krebsschwänze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gemüsesuppe Mit Krebsschwänze