Gemüsenuggets aus der Heißluftfritteuse

Zutaten

Portionen: 4

Für die Panier:

Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Philips_Contentproduktion

Zubereitung

Für die Gemüsenuggets aus der Heißluftfritteuse zunächst die Erdäpfel schälen und ca. 20 Minuten in heißem Wasser kochen. Das Tiefkühlgemüse mit wenig Wasser kochen.

Sobald die Erdäpfel gar sind, durch eine Kartoffelpresse drücken oder mit einer Küchenreibe grob zerreiben. Gemüse, Ei und Mehl dazugeben, salzen und pfeffern.

Zu einer rechteckigen Masse formen. Aus der Masse rechteckige Nuggets schneiden.

Jedes Laibchen zunächst in Mehl wenden, durch die verquirlten Eier ziehen und in Bröseln wälzen.

Die Gemüsenuggets aus der Heißluftfritteuse mit etwas Öl bestreichen, in der Philips Airfryer Heißluftfritteuse für 15 bis 20 Minuten bei 180 °C backen.

Tipp

Gemüsenuggets aus der Heißluftfritteuse am besten mit einem Dip servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 5791
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Gemüsenuggets aus der Heißluftfritteuse

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gemüsenuggets aus der Heißluftfritteuse

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Gemüsenuggets aus der Heißluftfritteuse