Gemüsefocaccia

Zubereitung

  1. Für die Gemüsefocaccia Mehl, Olivenöl, 1 Prise Salz, Wasser und Trockengerm gut verkneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Für mindestens eine Stunde ruhen lassen.
  2. Die Paprika in Ringe und die Zucchini und Scheiben schneiden. Wenn der Teig geruht hat, auswalken, mit Olivenöl besteichen und mit Salz bestreuen. Paprika uns Zucchini auflegen.
  3. Den Mozzarella gut ausdrücken und über das Gemüse bröseln. Gut salzen und pfeffern. Die Focaccia für 15 Minuten bei 220 Grad in den Ofen geben. Währenddessen die Tomate schneiden.
  4. Nach 15 Minuten die Tomatenstücke auflegen und weitere 10 Minuten backen.

Tipp

Wer möchte streut noch Rosmarin oder Oregano über die Gemüsefocaccia.

  • Anzahl Zugriffe: 2315
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gemüsefocaccia

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Gemüsefocaccia

  1. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 18.08.2019 um 10:17 Uhr

    Das Gemüse auf dem Foto wurde aber nicht mit gebacken-oder ist das eine besondere Sorte. ebenso die Zucchini. Bei mir bleiben sie nie so schön weiss

    Antworten
  2. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 21.09.2017 um 14:50 Uhr

    Etwas Oregano dazu

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gemüsefocaccia