Gegrillte Kurze Rippen von dem Rind - Bulgalbi

Zutaten

Portionen: 4

  • 2000 g Kurze Rippen von dem Rind
  • 125 ml Sojasauce
  • 125 ml Wasser
  • 4 EL Frühlingszwiebeln
  • 2 TL Knoblauch (feingehackt)
  • 1 TL Ingwer (feingehackt)
  • 1 EL Zucker
  • 0.5 TL Pfeffer (gemahlen)
  • 2 EL Sesam
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Bitte den Schlachter, die Rippen in Würfel von ca. 5 cm Kantenlänge zuzuschneiden. Diese Stückchen in einem Quadratmuster tief einkerben. Übrige Ingredienzien vermengen, ausführlich mit den Ripperl vermengen. Am besten eine Nacht lang einmarinieren, wenigstens aber 4 Stunden Schon ca. 1 Std vor dem Braten einen Bratrost mit einer Blechhaube bedecken, damit die Kohle die nötige Glut entwickeln kann, die zum erfolgreichen Grillen unbedingt nötig ist.
  2. Beim Grillen die Fleischstückchen häufig auf die andere Seite drehen und von allen Seiten kross braun rösten. Will man sie in einem Backrohr kochen, legt man die Rippenstücke aneinander in einen Bräter und dreht sie nach einer halben Stunde um. Gesamtbratzeit: 1 Stunden
  3. Als Entrée : 8-10 Portionen
  4. dex#_

  • Anzahl Zugriffe: 1831
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gegrillte Kurze Rippen von dem Rind - Bulgalbi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gegrillte Kurze Rippen von dem Rind - Bulgalbi