Tiroler Nusskuchen

Zutaten

  • 250 g Butter (weich)
  • 250 g Zucker
  • 1 Msp. Vanillezucker
  • 6 Eier (Zimmertemperatur, getrennt)
  • 375 g Mehl
  • 1 TL Zimt (gemahlen)
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 200 g Nüsse (gemahlen, z.B. Haselnüsse)
  • 125 g Schokolade (in grobe Stücke gehackt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 180 °C vorheizen. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen.
  2. Butter, Zucker, Vanillezucker und Eidotter cremig rühren.
  3. Mehl mit Zimt und Backpulver versieben und unterrühren. Nüsse und Schokostückchen leicht unterziehen.
  4. Zuletzt das Eiklar steif aufschlagen und vorsichtig unter die Teigmasse heben.
  5. Den Teig in die vorbereitete Form füllen und diese für 50-60 Minuten in den heißen Ofen schieben.

Tipp

Wir haben für den Nusskuchen Haselnüsse verwendet, selbstverständlich schmeckt er aber auch mit anderen Nusssorten, wie z.B. Mandeln.

Wer es noch nussiger & schokoladiger mag, überzieht den abgekühlten Kuchen mit Schokoladeglasur und bestreut diese mit einer Handvoll gehackter Nüsse.

  • Anzahl Zugriffe: 3458
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Tiroler Nusskuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Tiroler Nusskuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Tiroler Nusskuchen