Gefüllte Zucchini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Für die gefüllten Zucchini Zwiebel klein würfelig schneiden und in Öl glasig anschwitzen. Faschiertes dazu geben und gut anbraten.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken, getrocknete Tomaten und Thymian darunter mischen, Ei und Brösel dazu und mit Cremefine abrunden.
Zur Seite stellen.

Zucchini waschen und der Länge nach in 2 Hälften schneiden und das Fruchtfleisch aushöhlen.
Die Zucchini mit der Faschiertenmasse befüllen und in eine gut eingefettete Form legen.

Mit geriebenem Käse bestreuen und Gemüsesuppe aufgießen, bei 175° C ca. 45 Minuten im Backrohr fertig backen bis der Käse auf den gefüllten Zucchini schön braun geworden ist.

Tipp

Die gefüllten Zucchini am Besten mit einer Joghurtsauce servieren.

Was denken Sie über das Rezept?
73 39 42

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare94

Gefüllte Zucchini

  1. Raphaela Wölfler
    Raphaela Wölfler kommentierte am 27.06.2017 um 08:16 Uhr

    Die Fülle schmeckt auch vegetarisch lecker: Einfach Knödelmasse mit würzigen Käse vermengen und in die Zucchinischiffchen füllen

    Antworten
  2. MissFabulous
    MissFabulous kommentierte am 03.09.2017 um 15:40 Uhr

    Bevor ich die Zucchini fülle, salze ich sie um ihr ein wenig Wasser zu entziehen damit sie nicht zu weich oder gar matschig wird!

    Antworten
  3. Hobbyköcherin
    Hobbyköcherin kommentierte am 31.08.2017 um 14:47 Uhr

    Die Zucchini wurden total matschig und bitter. Ich denke, dass die 45 Minuten viel zu lang sind. Ansonsten war die Fülle gut.

    Antworten
  4. ingridS
    ingridS kommentierte am 01.08.2017 um 15:08 Uhr

    Ich vermische das Faschierte in rohem Zustand mit allen Zutaten und fülle es ein ohne vorzubraten.

    Antworten
  5. daniStmk
    daniStmk kommentierte am 22.08.2016 um 14:14 Uhr

    Ich habe statt den getrockneten Tomaten frische verwendet - war sehr saftig und lecker!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche