Gefüllte Zucchini mit Melanzani

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die ungeschälten Melanzane in Salzwasser in etwa Zwanzig min machen (so saugen sich die Melanzane später nicht mehr so stark mit dem Öl voll).
  2. Die Zucchini in Längsrichtung halbieren. Das Fruchtfleisch mit einem Kugelausstecher ("Parisienne-Ausstecher") bzw. Löffel herauskratzen und dann klein hacken.
  3. Die Hälfte der gekochten Melanzane von der Schale befreien und dann das Fruchtfleisch grob hacken.
  4. Zwiebel in einer Bratpfanne mit dem Olivenöl (1) anbraten, gehackte Zucchini und Melanzani dazugeben, mit Salz (nicht zu stark, nachher kommt noch Parmesan hinein) und Pfeffer würzen, fünf min dünsten, dann leicht auskühlen.
  5. Das Backrohr auf 220 °C Ober-Unterhitze (Heissluft 200 °C , Gas Stufe 3) vorwärmen.
  6. Petersilie, Basilikum und Zitronenschale zur angeschwitzten Massen Form, gut durchmischen. Den Parmesan fein raspeln und mit dem Ei unter die Menge vermengen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und die ausgehöhlten Zucchinihälften damit befüllen. Im Herd ca. Fünfzehn Min. überbacken.
  7. Die übrige gekochte Melanzani der Länge nach halbieren und in einer Bratpfanne mit dem Olivenöl (2) anbraten. Knoblauch von der Schale befreien, glatt drücken und mit Thymianzweigen in die Bratpfanne geben. Alles wenige Min. schwenken.
  8. Die Zucchinihälften mit den gebratenen Auberginescheiben anrichten.
  9. Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

  • Anzahl Zugriffe: 1086
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gefüllte Zucchini mit Melanzani

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gefüllte Zucchini mit Melanzani