Gefüllte Pfingsttaube Paris Lodron

Zutaten

Portionen: 4

  • 1/8 l Sauerrahm
  • 1/8 l Schlagobers
  • 150 g Knödelbrot
  • 1 Ei
  • 1 Eidotter
  • 1 TL Pinzgauer Käse (gerieben)
  • 2 EL Petersilie (fein gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 4 Stk. Tauben (jung)
  • 2 EL Butterschmalz
  • 20 g Morcheln (getrocknet)
  • 150 ml Hühnerfond (oder Geflügelsuppe)
  • 8 cl Süßwein (am besten Port oder Madeira)
  • 100 ml Schmand (Crème fraîche)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Sauerrahm und Schlagobers versprudeln, in einer Kasserolle erwärmen, über das Knödelbrot gießen und 20 Minuten quellen lassen. Danach Ei und Eidotter, geriebenen Pinzgauer Käse sowie fein gehackte Petersilie untermengen und die Fülle mit Salz, Pfeffer sowie Muskatnuss abschmecken. Die gewaschenen und trockengetupften Tauben in der Bauchhöhle und unter der Brusthaut mit der vorbereiteten Masse vorsichtig füllen und die Öffnung mit Küchengarn vernähen. Die Tauben salzen und pfeffern und rundum in Butterschmalz knusprig anbraten. Tauben danach in das auf 200 °C vorgeheizte Backrohr schieben und unter gelegentlichem Begießen mit Butterschmalz etwa 20 Minuten garen. Die in der Zwischenzeit im Hühnerfond geweichten Morcheln samt Flüssigkeit hinzufügen und weitere 5 Minuten mitgaren. Danach die Tauben herausheben, der Länge nach halbieren und auf einer heißen Platte anrichten. Den Morchelfond mit etwas Süßwein und Schmand aufgießen, kurz einkochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die gebratenen Tauben damit umgießen.

  • Anzahl Zugriffe: 2194
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Gefüllte Pfingsttaube Paris Lodron

  1. kingfranz
    kingfranz kommentierte am 13.06.2014 um 10:49 Uhr

    ich nehme Wachteln Tauben sind sicher nicht leicht zu bekommen.

    Antworten
  2. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 18.05.2014 um 06:43 Uhr

    gutes Rezept

    Antworten
  3. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 18.05.2014 um 06:03 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gefüllte Pfingsttaube Paris Lodron