Gefüllte Eier mit Avocadopüree

Zutaten

Portionen: 10

  • 5 Eier
  • 3 dag Schalotten
  • 1 Reife Avocado (300 g)
  • 1 EL Zitrone (Saft)
  • 1 TL Sambal Ölek
  • Salz
  • 3 Tabletts Gartenkresse
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Eier hart auf der Herdplatte kochen, plötzlich abkühlen, pellen und in klarem Leitungswasser abkühlen.
  2. Inzwischen die Schalotten pellen und fein würfeln. Die Avocado in Längsrichtung halbieren, den Stein herausschneiden und das Fruchtfleisch mit einem EL herausheben.
  3. Avocado, Schalotten und Saft einer Zitrone mit dem Pürierstab von dem Mixer zu Püree machen, mit Sambal Ölek und Salz würzen. Die Farce abgekühlt stellen.
  4. Eier in Längsrichtung halbieren, die Eigelbhaelften vorsichtig herausheben und zur Seite legen. Avocadopüree in einen Spritzbeutel mit mittlerer Tülle ausfüllen. Kresse von den Stielen kleinschneiden und als kleine Büschel auf die Platte legen. Etwas Kresse zurücklassen. Jeweils eine Eihälfte in ein Kressebueschel legen. Die Eiweisshälften mit Avocadopüree ausfüllen. Jeweils eine Eigelbhaelfte mit der flachen Seite nach oben in das Avocadopüree drücken. Jedes Ei mit Kresse aufbrezeln.
  5. Tipp: Zitronen verleihen Gerichten einen frischen Touch. Wählen Sie bewusst reife, satt-gelbe Zitronen!

  • Anzahl Zugriffe: 615
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Gefüllte Eier mit Avocadopüree

  1. Thekla
    Thekla kommentierte am 06.09.2015 um 16:09 Uhr

    wunderbar

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gefüllte Eier mit Avocadopüree