Geflügelleber auf Vogerlsalat, Selbstgemacht

Zutaten

  • 150 g Gut gewaschener Vogerlsalat
  • 300 g Frische Puten - oder Hähnchenleber
  • 0.5 Teelöffel Majoran (getrocknet)
  • 50 g Durchwachsenen Räucherspeck
  • 2 Scheiben Toastbrot ohne Rinde
  • 2 EL Sonnenblumenkerne
  • 1 Eidotter
  • 1 EL Weisswein
  • 1 EL Essig
  • 0.5 Teelöffel Senf (scharf)
  • 1 EL Tk - Schnittlauch
  • 50 ml Distelöl
  • Pfeffer
  • Salz
  • Mehl
  • Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Speck in einer Bratpfanne kurz auslassen, im Fett die Brotwürfel kross rösten, Restfett entfernen, die Sonnenblumenkerne ebenfalls leicht braun werden lassen, alles zusammen vermengen und zur Seite stellen.

Die Ingredienzien "Eidotter ... Schnittlauch" vermengen, dann unter durchgehendem Rühren das Distelöl dazugeben, dabei mit Pfeffer und Salz nachwürzen und weiter aufschlagen, bis ein cremiges Dressing entstanden ist.

In einer Backschüssel den Vogerlsalat mit dem Dressing anmachen und die Masse auf zwei große tiefe Teller aufteilen.

Leber würfeln und in Mehl auf die andere Seite drehen. Öl in einer Bratpfanne erhitzen, die Leberwürfel darin 3 Min. rösten, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, mit Majoran überstreuen und mit möglicht wenig Restöl auf dem Vogerlsalat gleichmäßig verteilen.

Zum Schluss das Ganze mit der Semmeln -, Speck -, und Sonnen- blumenkernemischung überstreuen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Zuspeisen : frisches Zwiebelstange oder evtl. Baguette Getränk : gut gekühlter Prosecco oder evtl. Weisswein

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

  • Anzahl Zugriffe: 689
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Geflügelleber auf Vogerlsalat, Selbstgemacht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Geflügelleber auf Vogerlsalat, Selbstgemacht