Geflügellaibchen

Zutaten

Portionen: 5

  • 500 g Hühnerfleisch (faschiert)
  • 1 Zucchini
  • 1 Kohlrabi (klein)
  • 2 Karotten
  • 3 Handvoll Haferflocken
  • einige TL Salz
  • 1 TL Kümmel (gemahlen)
  • 1/2 TL Muskatnuss (gemahlen)
  • 1 Ei
  • einige EL Mehl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Geflügellaibchen die Karotten und Kohlrabi schälen und mit einer Küchenreibe raspeln. Zucchini ebenfalls fein raspeln. Das Faschierte zum Gemüse in die Schüssel geben und die Gewürze hinzufügen.
  2. Die Eier und die Haferflocken unter die Masse rühren und soviel Mehl hinzufügen, bis die Masse eine feste Konsistenz bekommt. Nochmals mit Salz abschmecken.
  3. In einer Pfanne reichlich Öl erhitzen und mit einem Löffel mittelgroße Häufchen in die Pfanne geben. Diese leicht flach drücken. Die Geflügellaibchen auf beiden Seiten goldgelb braten.

Tipp

Zu den Geflügellaibchen passt sehr gut ein frischer, knackiger grüner Salat.

  • Anzahl Zugriffe: 2279
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Geflügellaibchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Geflügellaibchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Geflügellaibchen