Gebratenes Forellenfilet mit Serranoschinken, Knoblauchsa

Zutaten

Portionen: 4

Sauce:

Für Die Forellenfilets:

  • 8 Forellenfilets, mit Haut
  • 100 g Schinken (Serrano)
  • 2 EL Öl
  • Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Für Die Bratkartoffeln:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 1. Erdäpfeln abspülen und der Länge nach halbieren. In einen mit Olivenöl ausgestrichenen Bräter setzen. Würzen und im aufgeheizten Herd bei 200 Grad in ca. 30-40 Min. backen.
  2. 2. Knoblauchzehen in der Schale in eine feuerfeste geben legen und bei 180 °C im aufgeheizten Backrohr 15 min gardünsten. Daraufhin Schalen entfernen. Chalottenwuerfel mit Weisswein einreduzieren. Sherry hinzfügen und wiederholt einreduzieren. Mit der klare Suppe aufgiessen und auf die Hälfte einreduzieren. Gewürze und einen Spritzer Saft einer Zitrone dazugeben und alles zusammen wiederholt 1/3 einreduzieren. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen und das Lorbeergewürz entfernen. Zusammen mit den Knoblauch zu einer sämigen Sauce aufmixen.
  3. 3. Serranoschinken in breite Streifchen schneiden. Das Olivenöl erhitzen und den Schinken darin knusprig anbraten.
  4. 4. Die Forellenfilets würzen und auf der Hautseite in 3 Min. anbraten. Die Filets auf die andere Seite drehen und die Bratpfanne von der Platte nehmen. Die Filets nur noch durchziehen. Die Sauce kurz cremig aufmixen. Forellenfilets mit dem Serranoschinken belegen und mit Knoblauchsauce sowie den Erdäpfeln auf aufgeheizten Tellern zu Tisch bringen.
  5. Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

  • Anzahl Zugriffe: 779
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gebratenes Forellenfilet mit Serranoschinken, Knoblauchsa

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebratenes Forellenfilet mit Serranoschinken, Knoblauchsa