Gebratener Halloumi-Käse mit Limetten-Kapern-Salatsauce

Zutaten

  • 1 Halloumi
  • 2 EL Mehl, herzhaft mit Salz und Pfeffer gewürzt
  • 2 EL Olivenöl

Dressing:

  • Saft und abgeriebene Schale von
  • 1 Unbehandelten Limette
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1 EL Kapern, abgetropft, geh.
  • 1 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 1 TL Körniger Senf, geh.
  • 1 EL Korianderblätter (frisch, gehackt)
  • 2 EL Olivenöl (nativ, extra)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Zum Garnieren:

  • Stängel frischer Koriander
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Käse aus der Verpackung nehmen und mit Küchenpapier abtrocknen. Später mit einem scharfen Küchenmesser in acht Scheibchen, einschliesslich der Endstücke, schneiden. Für die Salatsauce alle Ingredienzien in einer kleinen Backschüssel verquirlen.
  2. Kurz bevor der Halloumi gereicht werden soll, in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze das Öl erhitzen. Wenn das Öl heiß ist, die Käsescheiben der Reihe nach im gewürzten Mehl auf die andere Seite drehen und in die Bratpfanne legen sie brauchen 1 Minute auf jeder Seite, so dass die erste Scheibe beinahe umgedreht werden muss, wenn man die letzte in die Bratpfanne legt. Der Käse soll auf beiden Seiten goldbraun gebraten sein.
  3. Auf warmen Tellern anrichten, mit dem Dressing begießen und auf der Stelle zu Tisch bringen. Leicht geröstetes Pita-Brot bzw. griechisches Brot mit geröstetem Sesamsaat passen gut dazu.
  4. Tipp: Für 2 Leute als Leichtes Mittagessen bzw. für 4 Leute als Entrée.
  5. Dieses Rezept eignet sich großartig für den unverhofften vegetarischen Gast.
  6. Da griechischer Halloumi-Käse vakuumverpackt verkauft wird und darum lange haltbar ist, kann man stets ein Päckchen auf Vorrat im Kühlschrank haben. Wenn man griechisches Olivenöl für das Dressing bekommt und den gebratenen Käse draußen in der Sonne isst, fühlt man sich durch den Wohlgeruch und den Wohlgeschmack in die Aegaeis versetzt.

  • Anzahl Zugriffe: 946
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gebratener Halloumi-Käse mit Limetten-Kapern-Salatsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebratener Halloumi-Käse mit Limetten-Kapern-Salatsauce