Erdäpfelomelette

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Erdäpfel schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Eier aufschlagen und mit Salz und Pfeffer verquirlen.
  2. Die Hälfte des Öls in einer Pfanne erhitzen und die Erdäpfelscheiben und Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze ca. 25 Minuten garen (nicht braten).
  3. Erdäpfel etwas salzen und pfeffern. Anschließend etwas auskühlen lassen und zu den Eiern dazugeben.
  4. Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Eier- Erdäpfelmischung hinein geben. Ca. 6 Minuten stocken lassen.
  5. Auf die Pfanne einen Teller legen und diese schnell umdrehen. Das Erdäpfelomelette wieder in die Pfanne gleiten lassen und auf der anderen Seite garen.

Tipp

Dazu passt sehr gut grüner Salat.

Mischen Sie noch ein paar Kräuter unter die Eiermasse, oder Paprikawürfel, Speckwürfel, etc.. Erlaubt ist, was schmeckt und der Kühlschrank hergibt.

  • Anzahl Zugriffe: 1840
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Was kommt in Ihr Omelett am liebsten?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Erdäpfelomelette

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Erdäpfelomelette

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 11.11.2015 um 10:03 Uhr

    schmeckt

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Erdäpfelomelette