Gebratene Schwammerln Mit Ingwer

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 EL Öl
  • 3 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 1 EL Thailändische rote Currypaste
  • 0.5 TL Kurkuma (gemahlen)
  • 400 g Chinesische Strohpilze aus der Dose, abgespült, abgetropft und halbiert
  • 2 Ingwerwurzel, in Stiften
  • 100 ml Kokosmilch
  • 40 g Getrocknete Shiitake-Schwammerln, eingeweicht, abgetropft und in Scheibchen geschnitten
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 EL Sojasauce (hell)
  • 2 TL Zucker
  • 0.5 TL Salz
  • 8 Cherrytomaten
  • 200 g Fester Tofu, gewürfelt
  • Korianderblätter
  • Gekochter Duftreis, zum Servieren
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!
  2. Das Öl erhitzen und den Knoblauch in etwa 1 Minute darin unter ständigem Rühren garen. Currypaste und Kurkuma untermengen und 30 Sekunden mitbraten.
  3. Strohpilze und Ingwer dazugeben und 2 min rösten. Die Kokosmilch zugiessen und das Ganze aufwallen lassen.
  4. Die Shiitake-Schwammerln dazugeben. Zucker, Saft einer Zitrone, Sojasauce und Salz dazugeben und das Ganze gut durchwärmen. Paradeiser und Tofu vorsichtig unterziehen.
  5. Das Gericht mit Korianderblättern überstreuen und auf der Stelle zu gekochtem Duftreis zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 916
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gebratene Schwammerln Mit Ingwer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebratene Schwammerln Mit Ingwer