Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Gebratene Garnele auf Käse-Polenta

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Saint Albray

Zubereitung

  1. Die Garnelen mit einem Rosmarinzweig, einigen Thymianzweigen und dem grob zerdrückten Knoblauch und Olivenöl marinieren.
    Den Basilikum, das Öl, Pinienkerne und den Knoblauch mixen und mit Salz und Pfeffer würzen.
    Einige Basilikumspitzen zum Garnieren aufheben.
  2. Für die Polenta die Milch mit Salz und Pfeffer aufkochen. Den Polentagrieß in die heiße Milch einrühren und ausquellen lassen.
    Vor dem Anrichten die Polenta mit St. Albray Würfeln abschmecken und zur gewünschten Konsistenz bringen.
  3. Die Garnelen salzen, pfeffern und in einer heißen Pfanne mit Olivenöl scharf anbraten.
    Die Butter, Kräuter und den Knoblauch zugeben und die Garnelen in der schäumenden "Kräuterbutter" 2-3 Minuten fertigbraten.
  4. Die Garnelen auf der Polenta anrichten, das Basilikumöl darumträufeln und mit Basilikumspitzen garnieren.

  • Anzahl Zugriffe: 9306
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare7

Gebratene Garnele auf Käse-Polenta

  1. karolus1
    karolus1 kommentierte am 25.12.2015 um 07:39 Uhr

    gut

    Antworten
  2. minikatze
    minikatze kommentierte am 15.07.2015 um 09:52 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  3. Andy69
    Andy69 kommentierte am 04.07.2015 um 06:51 Uhr

    toll

    Antworten
  4. claudia279
    claudia279 kommentierte am 21.05.2015 um 08:40 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Cookies
    Cookies kommentierte am 29.03.2015 um 17:33 Uhr

    Klingt sehr interessant und lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebratene Garnele auf Käse-Polenta