Gebackener Selchroller

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Stk. Selchroller
  • 1 Stk. Ei
  • Semmelbösel
  • Mehl
  • Butterschmalz
Auf die Einkaufsliste

Für den gebackenenen Selchroller den Selchroller kochen, das Netz entfernen und auskühlen lassen.

Das Fleisch in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
Im Mehl wälzen und dann in dem verquirlten Ei und den Semmelbröseln panieren.

In Butterschmalz herausbacken, bis die Scheiben eine schöne goldbraune Farbe bekommen.

Tipp

Dazu passt am besten Risi-Pisi und Endiviensalat.

Was denken Sie über das Rezept?
10 8 5

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare16

Gebackener Selchroller

  1. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 25.09.2017 um 07:43 Uhr

    Ich würde nur die Zitronen weglassen, weil ich nicht weiß ob die Säure gut zu dem recht pikanten Geschmack vom Geselchten passt.

    Antworten
  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 17.09.2017 um 15:37 Uhr

    KANN MAN AUCH NUR MIT KARTOFFELSALAT KOCHEN IST AUCH SUPER

    Antworten
  3. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 08.05.2016 um 22:56 Uhr

    was mich wirklich ineressiert ist, ob es so wie auf dem Foto/Teller von " Brigitte Greineder " zu sehen - eine typische Speisenzusammenstellung ist. Danke vorab

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 10.05.2016 um 11:43 Uhr

      Liebe lizzy2500, den Selchroller mit Risi-Pisi zu servieren ist eine mögliche Variante von vielen. Sie können jedoch auch andere Beilagen wählen, z.B. Erdäpfelpüree. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  4. Rose123
    Rose123 kommentierte am 07.01.2016 um 10:37 Uhr

    Interessant, aber ich würde Selchroller ohne Panier bevorziehen

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche