Gebackene Speck- und Grammelknödel

Zutaten

Portionen: 1

Für den Teig:

  • 500 g Erdäpfeln (gekocht, vom Vortag)
  • 1 Ei
  • Salz
  • 1 EL Öl
  • 150 g Mehl

Für die Speckfülle:

Für die Grammelfülle:

Für den Überguss:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die gekochten Erdäpfel (vom Vortag) fein raspeln und mit Ei, Salz, Öl sowie dem Mehl zu einem glatten Teig durchkneten.
  2. Für die Speckflle den Bauchspeck in kleine Würfel schneiden, mit Pfeffer, Paprika, Salz und gehackten Zwiebeln würzen und daraus kleine Knödel formen.
  3. Für die Grammelfülle die Grammeln mit Salz, Pfeffer und gehackter Petersilie durchmischen und kleine Knöderl formen.
  4. Für den Überguss Eier, Rahm, Milch, Salz, Pfeffer und geriebene Muskatnuss versprudeln.
  5. Aus Kartoffelteig eine Rolle formen, in gleichmässig große Stückchen schneiden, ein wenig flachdrücken, mit der Fülle befüllen, Knödel formen, in eine befettete Pfanne legen und im heißen Rohr bei 180 °C ca. 20-30 Minuten backen. Dann mit dem versprudelten Überguss begießen und nochmal ca. 15 Minuten backen bis die Flüssigkeit gestockt ist.

Tipp

Servieren Sie die Knödel mit einem frischen Blattsalat oder gekochtem Sauerkraut!

  • Anzahl Zugriffe: 2480
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gebackene Speck- und Grammelknödel

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gebackene Speck- und Grammelknödel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebackene Speck- und Grammelknödel