Gebackene Mäuse gefüllt mit Polenta-Schokolade

Anzahl Zugriffe: 17.430

Zutaten

Portionen: 4

Teig:

  •   200 ml Milch
  •   15 g Germ
  •   3 Stk. Dotter
  •   1 Pkg. Vanillezucker
  •   20 g Staubzucker
  • 1 Stk. Zitrone (Schale, unbehandelt)
  •   290 g Mehl (glatt)
  •   50 g Butter (weich)

Fülle:

  •   1 Tafel(n) Zotter Schokolade Zitrone+Polenta (oder 80-100g Milchkuvertüre)
  •   Salz
  •   Öl (zum Backen)
  •   Staubzucker
Sponsored by Schokolade

Zubereitung

  1. 1 Milch lippenwarm (ca. 30 °C) erwärmen und die Germ darin auflösen. Dotter mit einer kleinen Prise Salz, Vanillezucker, Staubzucker und abgeriebener Zitronenschale schaumig rühren.
    2 Mehl zugeben und die Masse mit einem Kochlöffel gut abschlagen. Butter zugeben und die Masse nochmals abschlagen. Teig mit einem Tuch zudecken und bei Zimmertemperatur ca. 1 Stunde rasten lassen; er sollte sein Volumen verdoppeln.
    3 Ca. 3 Finger hoch Öl auf ca. 170 °C erhitzen. Schokolade in 28 gleich große Stücke schneiden. Einen Esslöffel in das heiße Öl tauchen. Mit einem Löffel aus dem Teig Nockerln ausstechen. Jedes Nockerl mit einem Stück Schokolade füllen, achten, dass die Schokolade gut mit Teig umhüllt ist.
    4 Nockerln im heißen Öl goldgelb backen, mit einem Gitterlöffel herausheben und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Gebackene Mäuse anrichten, mit Staubzucker bestreuen und mit Apfelspalten garniert servieren.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

20 Kommentare „Gebackene Mäuse gefüllt mit Polenta-Schokolade“

  1. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 — 18.12.2015 um 17:29 Uhr

    was es so alles gibt

  2. Bettina2
    Bettina2 — 21.6.2015 um 14:43 Uhr

    .

  3. Bettina2
    Bettina2 — 21.6.2015 um 14:43 Uhr

    .

  4. Bettina2
    Bettina2 — 21.6.2015 um 14:43 Uhr

    .

  5. Bettina2
    Bettina2 — 21.6.2015 um 14:43 Uhr

    .

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Gebackene Mäuse gefüllt mit Polenta-Schokolade