Gänseleber-Mousse

Zutaten

Gelee:

  • 400 ml Weinwein (süß, Beerenauslese)
  • 3 Gelatine (weiss)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Gänseleber von groben Häuten und Adern befreien, in mundgerechte Stückchen schneiden und in Olivenöl ganz kurz anbraten. Darauf Salbei, Petersilie, Schalotten, Pfeffer und Muskatnuss dazu, mit Weißwein löschen und höchstens 3 Min. auf kleiner Flamme sieden - die Leber muss innen noch rosa sein. Darauf wird das Ganze mit einem Pürierstab fein püriert und mit Salz gewürzt. Sieht das Ganze nicht gerade einladend aus, schmeckt aber grandios und ist relativ fettarm.
  2. Wer möchte, brät dazu Weissbrotscheiben in Olivenöl und reibt sie kurz mit Knoblauch ein, bzw. hobelt Äpfel und Birnen sehr fein und legt einen Klacks Gänselebermousse darauf. Viel Spass bei feinstem Gänselebergenuss.

  • Anzahl Zugriffe: 3131
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gänseleber-Mousse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gänseleber-Mousse