Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Knoblauchstangerl

Zutaten

Portionen: 20

Für den Teig:

  • 600 g Mehl
  • 300 g Wasser (lauwarm)
  • etwas Zucker
  • 1 Würfel Germ
  • 50 g Öl
  • 2 TL Salz

Für die Knoblauchbutter:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Knoblauchstangerl den Germteig zubereiten und an einem warmen Ort gehen lassen. Für die Knoblauchbutter Knoblauch, Zwiebel und Petersilie ganz fein hacken und mit der cremig gerührten Butter vermischen, mit Salz abschmecken.
  2. Den Germteig in ca. 20 Stücke teilen und zu Kugeln schleifen, wieder kurz zugedeckt gehen lassen. Die Kugeln ausrollen wie für Salzstangerl, am unteren Drittel die Knoblauchbutter großzügig aufstreichen und zu Stangerln einrollen.
  3. Mit einem scharfen Messer einschneiden und wieder zugedeckt gehen lassen. Mit Wasser oder Milch bestreichen und bei 180 °C ca. 15-20 Minuten backen.

Tipp

Die Knoblauchstangerl schmecken am besten noch lauwarm, lassen sich aber auch gut einfrieren. Die restliche Knoblauchbutter kann man auch einfrieren und als Grillbutter verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 24653
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Knoblauchstangerl

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Knoblauchstangerl

  1. Merl
    Merl kommentierte am 15.02.2019 um 00:27 Uhr

    Schnell geformt, idealer Begleiter zu Gegrilltem, beim Picknick & Co.Schön auch die Beigabe von getrockneten Tomaten oder auch bestreut mit Sesam bzw. Mohn.Ich mag sie auch gerne zu passenden Suppen oder zu Salat.

    Antworten
  2. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 26.12.2018 um 09:48 Uhr

    mit Kümmel und Schnittlauch verfeinern

    Antworten
  3. Lala16876
    Lala16876 kommentierte am 23.07.2016 um 07:37 Uhr

    Ich habe die Stangerln mit grünem Pesto /Salami und rotem Pesto/ Tilsiter gefüllt.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Knoblauchstangerl