Frühstücksmüsli mit Kürbispüree und Zwetschken

Zutaten

Portionen: 1

  • 1 EL Chia-Samen
  • 1 EL Leinsamen
  • 5 EL Haferflocken
  • 2 EL Kürbispüree
  • 1 EL Dinkelkleie
  • 5 Zwetschken
  • 1 Handvoll Mandeln
  • 4 EL Naturjoghurt
  • 200 ml Mandelmilch
  • 1 TL Zimt
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Frühstücksmüsli mit Kürbispüree und Zwetschken die Chia-Samen, Leinsamen, Haferflocken, Dinkelkleie, Mandeln und Kürbispüree in eine Schüssel geben. Die Zwetschken halbieren, den Kern entfernen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Ebenfalls zusammen mit dem Zimt in die Schüssel geben. Das Naturjoghurt und die Mandelmilch gut unterrühren, so dass eine feuchte Masse entsteht. Bei Bedarf noch etwas Joghurt oder Milch zugeben.
  3. Mit einem Deckel verschließen und das Frühstücksmüsli mit Kürbispüree und Zwetschken über Nacht im Kühlschrank quellen lassen.

Tipp

Das Frühstücksmüsli mit Kürbispüree und Zwetschken kann mit Honig zusätzlich gesüßt werden!

  • Anzahl Zugriffe: 3359
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Frühstücksmüsli mit Kürbispüree und Zwetschken

Ähnliche Rezepte

Kommentare8

Frühstücksmüsli mit Kürbispüree und Zwetschken

  1. Adelaskrilecz
    Adelaskrilecz kommentierte am 26.03.2020 um 05:14 Uhr

    Muss ich unbedingt mal probieren!

    Antworten
  2. gittili
    gittili kommentierte am 18.02.2016 um 17:59 Uhr

    ist auch mit normaler Milch gut

    Antworten
  3. Cookies
    Cookies kommentierte am 13.10.2015 um 15:48 Uhr

    Klingt sehr lecker

    Antworten
  4. Gast kommentierte am 09.10.2015 um 05:00 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. KarinD
    KarinD kommentierte am 27.09.2015 um 21:46 Uhr

    Schmeckt toll!sehr zu empfehlen

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen