Frühstücksbrei mit Birne und Mandarine

Zutaten

Portionen: 1

  • 200 ml Milch (oder Sojadrink)
  • 3 EL Haferflocken
  • 1 EL Hanfsamen
  • 1 EL Braunhirse
  • 1 Birne
  • 1 Mandarinen
  • 2 EL Joghurt
  • 1 EL Orangenmarmelade
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Haferflocken in der Milch aufkochen lassen.
  2. Birne von Strunk und Kerngehäuse befreien und klein schneiden.
  3. Mit den Hanfsamen und der Braunhirse zu den Haferflocken geben, eventuell beliebig süßen (z. B. mit zusätzlicher Orangenmarmelade), etwas einköcheln lassen, dabei öfter umrühren.
  4. Dann die klein geschnittene Mandarine untermischen und kurz miterwärmen.
  5. In einer Schale anrichten und mit Joghurt und Orangenmarmelade garnieren.

Tipp

Den Frühstücksbrei mit gehackten Nüssen, Samen oder Kernen bestreuen. Auch Kakaonips bringen köstliche Abwechslung hinein.

  • Anzahl Zugriffe: 2798
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Frühstücksbrei mit Birne und Mandarine

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Frühstücksbrei mit Birne und Mandarine

  1. SandRad
    SandRad kommentierte am 09.10.2019 um 09:59 Uhr

    Hanfsamen und Joghurt habe ich weg gelassen. Wie schmecken Hanfsamen eigentlich so in etwa, was könnte man sich darunter vorstellen? Eher nussig? Auf alle Fälle war der Frühstücksbrei auch ohne die beiden Zutaten sehr gut :)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Frühstücksbrei mit Birne und Mandarine