Frühlingsgemüse-Tarte mit Sauerrahm-Dip

Zutaten

Portionen: 4

  • 250 g Mehl (Typ 405)
  • 125 g Butter
  • 1 Ei
  • 50 ml Wasser
  • Salz
  • 250 g Ricotta
  • 5 Eier (Grösse L)
  • 150 g Blattspinat (blanchiert)
  • 2 Paradeiser (abgezogen, filetiert)
  • 80 g Champignons
  • 80 g Champignons
  • 80 g Zwiebel (gewürfelt)
  • 1 Knoblauchzehe (gewürfelt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Zitronenthymian
  • 2 Bärlauch (Blätter)
  • Von 1 abgezogenen Paradeiser

Dip:

  • 125 g Magerjoghurt
  • 100 g Topfen (mager)
  • 3 Prise Chili (Flocken)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Vorbereitung (circa 45 min):
  2. Mehl auf einer Fläche ausschütten, Ausbuchtung eindrücken, Ei, Wasser einfüllen, Butterstücke auf Teigrand setzen, ein wenig Salz darüber streuen. Alles gut zusammenkneten, zum glatten Teig zubereiten, ein wenig ruhen. Backform mit Pergamtenpapier ausbreiten, Teig auf gemehlter Fläche auswalken, in die Backform Form, Rand klein schneiden, Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen.
  3. Champignons und Champignons mit Küchenpapier gut abraspeln, in Scheibchen schneiden, Zwiebelwürfel in heissem Olivenöl angehen, Schwammerln hinzufügen, kurz mit anschwenken, zur Seite stellen. Ricotta mit Knoblauch und Eiern glattrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  4. Schwammerln, blanchierten Spinat, Tomatenfilets dazugeben, gut mischen, in vorbereitete Backform befüllen, im aufgeheizten Herd bei circa 180 °C in etwa 30 Min. backen. Obenauf Tomatenwürfel, kleingeschnittenen Bärlauch und gerebelten Zitronenthymian gleichmäßig verteilen, mit Olivenöl beträufeln, mit Pfeffermühle nachwürzen.
  5. Für den Dip Joghurt mit Topfen durchrühren, Chiliflocken unterziehen, dazuservieren.
  6. Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat ca. 50 Prozent des Magnesiumbedarfs deckt?

  • Anzahl Zugriffe: 1009
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Frühlingsgemüse-Tarte mit Sauerrahm-Dip

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Frühlingsgemüse-Tarte mit Sauerrahm-Dip