Frittiertes Asia-Huhn

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Brathuhn
  • 1 Eigelb (geschlagen)
  • 2 EL Stärkemehl
  • Öl (zum Frittieren)

Für die Gewürzmischung:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Frittiertes Asia-Huhn das Huhn in Stückchen tranchieren, ordentlich mit der Würzmischung vemengen und 6-8 h durchziehen lassen.
  2. Aus der Marinade nehmen, ordentlich abrinnen lassen und mit Küchenrolle abtrocknen.
  3. Das Frittierfett heiß machen (ca. 180° Celsius).
  4. Eigelb und das Stärkemehl vermischen, die Hähnchenstücke darin wälzen und danach frittieren, bis sie goldbraun sind.
  5. Herausnehmen, ordentlich abrinnen lassen, salzen und Frittiertes Asia-Huhn heiß servieren.

Tipp

Frittiertes Asia-Huhn am besten mit einer süß-scharfen Sauce servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 1492
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Frittiertes Asia-Huhn

  1. Leben
    Leben kommentierte am 27.08.2015 um 05:47 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Lady Death
    Lady Death kommentierte am 05.01.2014 um 15:06 Uhr

    klingt nicht mal schlecht^^

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Frittiertes Asia-Huhn