Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Forelle in der Salzkruste mit Erdäpfel-Lauch-Gemüse

Zutaten

Für die Forelle in der Salzkruste:

  • 1 Stk. Forelle (ca. 350 g, ausgenommen und gewaschen)
  • 3 Stk. Eiweiß
  • 500 g Meersalz (grob)

Für das Erdäpfel-Lauch-Gemüse:

  • 500 g Erdäpfel
  • 1 Stk. Lauch
  • Salz
  • Koriander
  • Cayennepfeffer
  • Butter (zum Binden)
  • Schlagobers (zum Verfeinern)
  • Dill (zum Verfeinern)
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Ja! Natürlich

Zubereitung

  1. Für die Forelle in der Salzkruste die Flossen abschneiden und die Forelle in der Bauchhöhle mit Cayennepfeffer und gemahlenem Koriander würzen.
  2. Eiweiß in einer Schüssel cremig schlagen, nach und nach das Meersalz einarbeiten.
  3. Die Hälfte der Salzmasse in eine feuerfeste Form geben, die Forelle darauf legen und mit der restlichen Masse komplett bedecken.
  4. Im vorgeheizten Backrohr auf der mittleren Schiene bei 250 °C 25 Minuten goldbraun backen.
  5. Für das Erdäpfel-Lauch-Gemüse Erdäpfel in dünne Scheiben schneiden und mit Wasser (bzw. Gemüse- oder Fischfond) knapp bedeckt langsam zugedeckt dünsten.
  6. Den Lauch in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und zu den Erdäpfeln legen.
  7. Mit Salz, Koriander und Cayennepfeffer würzen und fertig weich dünsten.
  8. Das Gemüse zuletzt mit kalter Butter binden und mit Schlagobers und Dill verfeinern.
  9. Die Salzkruste rundherum mit einem Messer aufschneiden und mit einer Palette abheben.
  10. Den Fisch filetieren und auf dem Gemüse anrichten.

  • Anzahl Zugriffe: 14918
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare18

Forelle in der Salzkruste mit Erdäpfel-Lauch-Gemüse

  1. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 20.02.2015 um 05:30 Uhr

    Hoher Aufwand aber auch hoher Geschmack.

    Antworten
  2. IngeSkocht
    IngeSkocht kommentierte am 23.08.2018 um 16:49 Uhr

    Ist eine gute Idee mit der SalzKruste das hab ich noch nie probiert

    Antworten
  3. Kepliner
    Kepliner kommentierte am 24.12.2015 um 18:21 Uhr

    einmal anders

    Antworten
  4. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 30.11.2015 um 19:34 Uhr

    toll

    Antworten
  5. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 26.08.2015 um 12:43 Uhr

    sieht lecker aus

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Forelle in der Salzkruste mit Erdäpfel-Lauch-Gemüse