Fodranjer (Farfalansuppe)

Zutaten

Portionen: 4

  • 200 g Mehl (griffig)
  • 2 Eier
  • 250 g Zwiebeln
  • 60 g Butterschmalz
  • 1,5 l Rindsuppe (oder Gemüsesud)
  • 4 bis 6 Erdäpfel (in der Schale gekocht)
  • Salz
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. In einer Schüssel das Mehl mit Eiern, eventuell etwas Wasser und Salz mit Hilfe einer Gabel schnell zu einem trockenen, kleinbröckeligen Teig vermengen. Dadurch entstehen kleine Klümpchen, also Farfalan. Die Zwiebeln in Ringe schneiden und in heißem Butterschmalz braun rösten. Die Farfalan zugeben und kurz mitrösten. Mit Rindsuppe aufgießen, mit Salz sowie Pfeffer abschmecken und die Suppe kurze Zeit köcheln lassen. Die in der Schale gekochten Erdäpfel schälen, je einen Erdapfel in einen Suppenteller geben und mit der fertigen Suppe übergießen.

  • Anzahl Zugriffe: 3473
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Fodranjer (Farfalansuppe)

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 21.10.2015 um 09:40 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  2. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 24.08.2015 um 05:52 Uhr

    Immer wieder lecker

    Antworten
  3. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 18.07.2015 um 19:11 Uhr

    mmh

    Antworten
  4. edith1951
    edith1951 kommentierte am 21.03.2014 um 11:03 Uhr

    bestimmt lecker.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Fodranjer (Farfalansuppe)