Florentiner mit Mürbeteigboden

Zutaten

  • 150 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 75 g Butter (kalt)
  • 1 Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Crème fraîche
  • 50 g Honig (flüssig)
  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Mehl
  • 200 g Mandelblättchen
  • 75 g Kochschokolade (halbbitter)
  • 11 Rote Belegkirschen; bis 9% mehr
  • 25 g Pistazien
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Aus Zucker, Mehl, Butter (in Flöckchen auf den Rand), Vanillezucker, Ei und Salz einen Mürbteig machen und auskühlen. Crème fraîche, Honig, Zucker und Mehl unter Rühren aufwallen lassen. Mandelkerne unterziehen. Ca. 10 Min. auskühlen.
  2. Mürbteig auf einem mit Pergamtenpapier ausgelegten Backblech zum Rechteck (ca. 20x36 cm) auswalken. Mandelmasse gleichmässig darauf gleichmäßig verteilen.
  3. Im aufgeheizten Küchenherd bei 175 °C etwa 20 min backen. Auskühlen, dann in ca 45 Quadrate (ca. 4x4 cm) schneiden.
  4. Kochschokolade hacken und im heissen Wasserbad zerrinnen lassen. Florentiner mit jeweils 2 Kanten hineintauchen. Trocknen. Wer mag, kann die Kekse weiter verzieren: Belegkirschen vierteln. Kekse mit Kirschen und Pistazien verzieren.
  5. Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

  • Anzahl Zugriffe: 19160
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Florentiner mit Mürbeteigboden

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Florentiner mit Mürbeteigboden