Fleischpudding

Zubereitung

  1. Für den Fleischpudding die Puddingfomen gut befetten und bebröseln.

    Semmeln einweichen und Petersilie hacken.

    Eier teilen und Schnee schlagen.

    Dotter, Margarine und Gewürze schaumig rühren.

    Eingeweichte Semmeln gut ausdrücken, passieren, mit Faschiertem und Sauerrahm zum Abtrieb geben.

    Puddingformen zu 3/4 füllen.

    Im Wasserbad pochieren (Wasserstand muss konstant gehalten werden - heißes Wasser nachgießen).

    Den Fleischpudding stürzen und portionieren.

  • Anzahl Zugriffe: 12953
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare12

Fleischpudding

  1. edith1951
    edith1951 kommentierte am 27.10.2015 um 11:59 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Illa
    Illa kommentierte am 10.09.2015 um 16:00 Uhr

    nicht meins! :(

    Antworten
  3. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 09.06.2015 um 10:56 Uhr

    Schon wieder diese Margarine. Kann man auch im Dampfgarer machen??

    Antworten
  4. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 03.06.2015 um 00:36 Uhr

    Sehr gut

    Antworten
  5. Maki007
    Maki007 kommentierte am 21.04.2015 um 21:52 Uhr

    naja

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Fleischpudding