Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Flammkuchen

Zutaten

  • 500 g Fertiger Sauerteig (von dem Bäcker)
  • 2 Gemüsezwiebel
  • 125 g Schinkenspeck
  • 30 g Butter
  • 200 g Topfen
  • 300 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche (oder saure Sahne)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 280 °C (Umluft 260 °C ) vorwärmen. Den Teig dünn auswalken und auf ein gefettetes Blech legen. Die Zwiebeln von der Schale befreien und hacken, den Schinkenspeck fein würfeln. Die Butter in einer Bratpfanne erhitzen und Zwiebeln sowie Speckwürferl darin dünsten.
  2. Kurz auskühlen. Zwiebeln und Speck mit Topfen, Sauerrahm bzw. Crème fraiche oder Sauerrahm vermengen und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken.
  3. Die Menge auf dem Teig gleichmäßig verteilen und im Herd in 10 Min. goldbraun backen.
  4. Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

  • Anzahl Zugriffe: 2445
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Flammkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Flammkuchen